Ein paar schöne Ereignisse der letzten Tage

Zuersteinmal die tollste Nachricht der Woche überhaupt: Das Amigurumi-Forum bleibt bestehen!!!!!

Der Verlag hat sich nach der riesigen Protestwelle, die auf ihn zu rollte, dann doch noch anders entschieden…Wir bekommen neue Admins und alles wird so weiterlaufen wie bisher. Ich freu mich ja so; nicht nur darüber, dass endlich die bange Zeit des Wartens und Hoffens vorbei ist, sondern auch, dass sich gezeigt hat, zu welch einer engen Gemeinschaft wir da zuammengewachsen sind und die auch nicht durch so ein Erlebnis erschüttert werden kann.

Deshalb gilt die Hauptkonzentration jetzt wieder den anstehenden Projekten: ein Sommerwichtelchen und ein schönes Foto für die Amigurumi-Urlaubsfotoaktion …  Die Wichtelproduktion ist bereits in vollem Gange, die Fotoaktion dagegen liegt noch brach. Mir fehlt eine Idee…und das ist in Anbetracht dessen, das hier herrlichstes Summer-Feeling-Wetter ist, besonders frustrierend…aber ich bleib weiter am Ball. 😉

Den gestrigen Tag habe ich genutzt, um mal wieder unseren städtischen Zoo zu erkunden, in dem ich schon seit Kindertagen nicht mehr war. Und herausgekommen sind wieder massig Fotos, von denen ihr die schönsten in meiner Flickr-Galerie anschauen könnt. Es war wunderschönes Wetter … und auch dementsprechend voll. Der Zoo liegt inmitten der Berliner City und wird dementsprechend auch stark durch Touristen besucht. So bilde ich mir ein, gestern englische, italienische, spanische, französische, arabische und asiatische Kinder schreien gehört zu haben als die Robbenfütterung began. ^^ Ich mag  ja eigentlich solche Massenaufläufe nicht aber an einem sonnigen Tag im Zoo muss man wohl das mit sommerlicher Gelassenheit sehen. (^-^)

sunny cookie

Aber auch meine Häkelei kam trotz der anhaltenden Hitze nicht zum Erliegen. Außer, dass ich fleißig an der Vorbereitung meines Etsy-Shops  und meines Sommerwichtels tüfftel, hab ich natürlich auch eine neue Anleitung geschafft.

Dieser kleine Buddha soll die Waage meiner Sternzeichenreihe symbolisieren, zeigt aber deutlich mehr Gelassenheit als diese und versinnbildlicht irgendwie auch meinen persönlichen Wunsch nach mehr innerer Ruhe.

kleiner Buddha

Ich hoffe, er gefällt euch auch. Die Anleitung gibts wie immer in meinem Shop.

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Dies und Das, Meine Shops

Eine Antwort zu “Ein paar schöne Ereignisse der letzten Tage

  1. Sui

    Sag mal, wirst du auch irgendwann mal fertig gestrickte „Viecherles“ verkaufen?
    Nicht jeder kann häkeln und ich schon gar nicht ^^

    Ich gratuliere dir auch zu deinem Etsy-Shop.
    Ich liebe Etsy, da könnte ich stundenlang schnösen und Inspiration bekommt man da auch.

    Liebe Grüsse, Jessi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s