Vollkommen dem Wahn verfallen

Eigentlich fing meine Woche ganz harmlos an aber dann von einer Minute auf die andere, ergriff mich eine Sucht, die ich nie erwartet hätte…

Es handelt sich um Puppen (!!!). Nein, keine normalen Puppen, Barbies oder sowas. Ich muss es natürlich wieder extra speziell haben und dazu  sagen, dass ich nie so ein richtiges barbie- und pferdeliebendes Girlie war. Woran das lag, kann ich nicht sagen aber die Ursache scheint verflogen zu sein… nicht nur, dass ich handarbeite, nein ich kauf mir auch für teuer Geld Puppen ! Und zwar japanische Künstlerpuppen für Erwachsene. Diese Puppen sind nicht mit den typsich westlichen Geschöpfen vergleichbar. Allein die Gesichstgestaltung zeitg unendlich mehr Charakter und Detailfreude als bei sonder Barbie.  Beim ersten Anblick dieser Figuren war es schon nicht mehr aufzuhalten in mir. „So eine musst du haben. SOFORT!!!“ schrie es in mir und nun war es gestern soweit – nach stundenlangem Suchen, Surfen, Staunen hab ich sie mir bestellt, meine Pullip „Celsiy“.

Sie wird wohl nächste oder übernächste Woche ankommen (wird importiert)…*sichfreuwiedoof*

Ich hab mich fast sofort in diese wahnsinnig tollen Augen verliebt. Die Haare habe ich schon beschlossen, zu wechseln. Die sind mir doch etwas zu comichaft aber ansonsten ist sie ein Traum.

Nun spielt man natürlich mit diesen Puppen nicht unbedingt. Ich plane mit ihr diverse Shootings. Schon lange wollte ich mich mit der Portraitfotografie beschäftigen und diese Puppen bieten aufgrund ihres detailierten, immer individualisierbaren  Äußeren und der Beweglichkeit das ideale Übungsmotiv. Was ich schon alles an Bildern von Pullips im Netz und bei Flickr gefunden hab, ließ mein Herz höher schlagen.

Bis gestern habe ich mit der Suche nach diesen Puppen, der schwierigen Frage „Welche solls denn sein?“ und mit dem Durchstöbern von Online-Shops nach passender Kleidung und Perücken verbracht. Was es da nicht alles gibt. Man weiß ja sowas gar nicht wenn man sich damit nicht beschäftigt. Klitzekleine Chuks für diese Puppen, sogar Gummistiefel, Baggy-pants, die neueste Mode wird da auf Pübbi-Größe komprimiert… einfach der Hammer. Da möchte man sofort auch das Nähen lernen aber ich glaub das muss ich mir bis nächstes Jahr aufsparen. Früher schaff ich das nicht mehr – leider wenn ich mir die ganzen Ideen da anschau.

Momentan bin ich ja auf Namenssuche. Ein Französischer soll es sein, hab ich mir überlegt. Hab auch schon einen Favoriten aber suche noch weiter.

Ach ja und meine Schneggies hab ich mal sauber gemacht und gebadet ^^… Das hört sich nach nix Großem an aber ist ein ganz schöner Akt. Da muss olle Erde weggeschafft werden, die Aquarien bruchfrei in die Wanne buchsiert und ausgewaschen werden, neue Erde angesetzt und eingefüllt werden und nebenbei muss man auch noch ein Auge auf die Ausbruchskünstler von Schnecken werfen, die beinahe vom Tisch gefallen wären… diese Knuts. Jetzt haben sie es aber wieder schön sauber, Frauchen ein gutes Gewissen (trotz des blanken Bankkontos) und die Welt ist schön.

Ende des Monats kommt dann auch der schon versprochene tierische Zuwachs, auf den ich mich auch schon dolle freu.

Ach und dann hab ich ja über das Gurumi-Forum noch was für meine Wunschliste gefunden… Ruby (siehe auch meinen Blogroll) hat gaaaaaaanz tolle Nadeltäschchen genäht, die richtig Laune machen. Die stehen als nächstes auf der Anschaffungsliste. Schaut doch mal rein, die werden euch sicher auch so gefallen wie mir… 😉

Rubys Schatzkiste

Advertisements

3 Kommentare

Eingeordnet unter Meine Pübbies

3 Antworten zu “Vollkommen dem Wahn verfallen

  1. nussundpoint

    Einfach so zur „Puppensucht“?
    Das nenne ich mal ungewöhnlich. 🙂

    Die Nuss

  2. …als „einfach so“ würde ich das nicht bezeichnen. Ich nehme an das hat was ansteckendes, eher so wie eine Epedemie…mich hat es auch erwischt, und ich habe im Amigurumiforum von noch mehr erkrankten gelesen. Falls es aber doch eine Sucht ist schlage ich vor eine art Selbsthilfegruppe zu gründen 😀

    LG
    Ruby

    übriegens ganz lieben dank das du für mich werbung machst *freu*

    • lapetite2101

      @Ruby: Klare Sache. So schöne Stücke kann man ruhig bekannt machen. Ich bin ja immer noch am Überlegen, welche Kombi ich denn nu nehm. Wird aber wohl erst nächste Monta was. Du weißt ja, dass es momentan eher schlecht mit weiteren Anschaffungen aussieht. 😉

      „Epedemie“ ist gut. Das ging aber auch wie ein Lauffeuer rum. Die Absicht hatte henny sicher nicht. ^^ Ich hoffe, ich kann mich beherrschen udn es bleibt erstmal bei einer. Mein Freund war nämlih gar nicht begeistert…

      LG
      Monique

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s