Meine Mädels wachsen!

Lang, lang ists her, dass ich mal einen schönen Größenvergelich meiner kleinen Gespenster gepostet hab, wo ich euch doch aktiv an deren Wachstum teilhaben lassen wollte.

Am Dienstag hatte ich neue Brombeeräste organisiert aber der Futterwechsel ist leider immer ein kleiner Akt. Mal davon abgesehen, dass ich Zustände krieg weil ich denk, dass ich den Krabblern ein Beinchen abreiß sind die 2 Größten unter ihnen jetzt auch auf ihr Fluchtverhalten gestoßen (die Kleinen bleiben einfach sitzen bzw. lassen sich bewegungslos ala „Ich stell mich tot“ umhertragen. Die Dicken waren aber wie gesagt nicht mehr so schön artig. Da wurde panisch in meiner Hand „umhergerannt“, kann ich schon fast sagen, was zu 2 Beinaheabstürzen führte… *herzinfarktekrieg*

Ich dachte, sie hätten sich ein Bein oder mehrere gebrochen. Zum Glück scheint alles ok zu sein obwohl es für beide Seiten wohl der stressigste Futterwechsel ever war. Ich hatte sie vorübergehend in meine Rankelpflanze gehängt, immer in der Angst, sie da auch wieder abmachen zu müssen.

Das lief dann zum Glück einigermaßen auch wenn ich schon vor dem nächsten mal Panik schiebe.

Aber hier nun wie versprochen aktuelle Pics der Süßen, insbesondere der beiden Großen.

Da die Damen mal einigermaßen still gehalten haben, konnte ich auch mal schön scharfe Fotos schießen. Man sieht so schön ihre blättrige Körperstruktur.

Gut, dass Ganze ist wohl nur was für Liebhaber (*dierubydrück*) aber für alle anderen sicher auch mal ein schöner Einblick in die kleine Welt der Krabbler.

Von der Spinnenfront gibts nicht Neues außer, dass sich Madame nach einer gefühlten Ewigkeit mal wieder blicken lässt. Keine Ahnung, ob sie sich gehäutet hat aber ich hoffe, dass ihre lange Abwesenheit einen trifftigen Grund hatte. Hab mir ja schon nen Kopf gemacht. Gefressen hat sie schon fein aber die Rest so tief in der Höhle abgelegt, dass ich nicht rankomm. Hoffentlich überlegt sie es sich noch und bringt ihren Müll raus, damit ich ihn wegschaffen kann. *schulterzuck*

Da sie neuerdings schüchtern ist, hab ich leider keine neuen Bilder, was wahrscheinlich die Wenigsten hier bedauerlich finden, oder? 

Ich hoffe, sie hat nur ne Phase. Ich beobachte sie doch so gern…  Spinnen halt. ^^

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

Eine Antwort zu “Meine Mädels wachsen!

  1. Wow die sind aber schon groß!
    Meine halbsogroßen sind ja alle vom Ast gefallen…und jetzt ist erst grade die eine (siehe Blog) wieder halbsogroß wie deine.

    Meiner „großen“ fehlt übrigens eine Hand. Ich dachte erst die würde wieder da sein nach dem Häuten aber es ist nur ein winziger stummel…vielleicht 2mm…nachgewachsen. Allerdings weiß ich nicht wann und wo sie den Arm verloren hatte…iregndwann war er einfach weg.
    Sie scheint es aber nicht sonderlich zu stören – und das ist die Hauptsache.

    GLG
    Ruby

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s